Nutrimentum Spiritus

Nutrimentum Spiritus

In eigener Sache

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Gelegentlich können noch Links ins Leere oder auf eine Text-Baustelle führen. Ich bitte diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Diese Seite ist mein persönliches Hobby und eine Art Therapie. Ich betreibe diese Seite, um gelegentlich meine Gedanken zu ordnen oder interessante Informationen zusammenzutragen und der interessierten Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Diese Seite läuft weitestgehend ohne Tracker und gänzlich ohne Werbung. Wenn ich hier mal ein Produkt oder einen Ort oder etwas empfehlen sollte, dann weil ich gänzlich davon überzeugt bin und ein positives Erlebnis teilen möchte.

Auch wenn ich das hier alles in meiner Freizeit und zu meinem persönlichen Vergnügen mache, orientiere ich mich sinngemäß am Pressecodex und achte darauf, gründlich zu recherchieren und Informationen klar und ausgewogen mit Quellenangaben darzustellen.

Humanismus

Das Hauptwesen des Humanismus ist es, die Würde des Menschen in den Mittelpunkt zu stellen: Jeder Mensch soll seine Meinung frei äußern und seine Entscheidungen frei treffen können, ohne durch staatliche Stellen bestraft zu werden.

Das Gesellschaftsideal des Humanismus besteht darin, dass jeder Mensch seine bestmögliche, freie Persönlichkeitsentwicklung ausleben kann und somit beschreibt der Humanismus das Streben nach Menschlichkeit.

Essenzieller Bestandteil für diesen Weg ist umfangreiche Bildung. Die Ursprünge des Humanismus liegen in der Renaissance im 14. Jahrhundert. Während zuvor die Menschen von Staat und Kirche bevormundet wurden, sollte der Humanismus die Menschen dazu ermutigen, sich weiterzubilden, zu informieren, eigene Gedanken zu formulieren und zu diskutieren.

In diesem Geist betreibe ich diese Seite.

Michael

Heinrich-Heine-Ultra. Düsseldorf und das Rheinland für immer im Herzen. Eishockeysüchtiger. Fan der glorreichen Düsseldorfer EG. Autodidakt. Sarkastisch. (Selbst-)ironisch. Zynisch. Rationaler Widerstand. Vielseitig interessiert: Menschen- und Bürgerrechte, deutsche und europäische Geschichte im 20. Jahrhundert, Klimawandel und globale Erwärmung, politisches Geschehen in Deutschland, Supply Chain & Customer Relationship Management, und natürlich die Düsseldorfer EG.

Gelernter Industriekaufmann. Vom Kundenbetreuer zum Senior Business Process Manager. Internationales sowie interkulturelles Kunden- und Projektmanagement. Fachliche und disziplinarische Führung. Logistik und Kundenbeziehungsmanagement. IT/Hightech, Consumer Products, Healthcare. TOGAF. Manage by data, not by opinion. There is no substitute for sustainability. Except sustainability. Gedanklich meistens drei Schritte voraus.

Schlaglichter

Gedanken zu (historischen) Ereignissen

Landschaften

Impressionen von unterwegs

Dresden

Dresden? Irgendwie ist diese Stadt in meiner Wahrnehmung recht kurz gekommen. Ich... Weiterlesen "Dresden"

Industriekultur

Wandel is' immer

Halde Hoheward/Zeche Ewald

Rund um die stillgelegte Zeche Ewald entstand ein Kleinod für Spaziergänger, Mountainbiker, Drachenflieger und Entdecker. Weiterlesen "Halde Hoheward/Zeche Ewald"

Das Zeitalter der Kohle

Am 21.12.2008 ist Mettenschicht auf Prosper und auf Zeche Ibbenbüren. Damit endet die 1000-jährige Geschichte des Steinkohlebergbaus in Deutschland. Weiterlesen "Das Zeitalter der Kohle"

Blogroll

Ein Blogroll ist eigentlich ein Relikt aus den Bloganfängen. Auch wenn diese Anfänge schon sehr lang zurückliegen, hat so ein Blogroll doch nichts an Relevanz verloren. Hier findest du also interessante, informative oder andere relevante Links zu Seiten, welche ich sehr regelmäßig besuche. Das bedeutet natürlich nicht, dass ich jedem einzelnen Artikel oder der Meinung der Autor:innen dort jederzeit und vollumfänglich zustimme. Es bedeutet lediglich, dass ich Nachrichten, Informationen und Meinungen als relevant für meine Meinungsbildung betrachte. Einträge in alphabetischer Reihenfolge.

Kontakt

Für Fragen rund um diese Webseite sowie Feedback benutze bitte dieses Kontaktformular. Bitte hinterlasse in jedem Fall deine E-Mail-Adresse und beschreibe dein Anliegen so detailliert wie möglich, sodass du zeitnah eine Antwort erhälst.